Autofokus mit Canon Hockenheimring

workshops
Datum: 14. Juli 2019 09:00 - 17:00

Veranstaltungsort: Hockenheimring

Mit Canon Trainer Michael Rogosch hast du einen erfahrenen Dozenten an deiner Seite, der dich den ganzen Tag mit Rat und Tat unterstützen wird. Er vermittelt dir alles über die AF-Einstellungen an den Kameras und verrät dir Tipps und Tricks vom Profi für faszinierende Rennsportaufnahmen. Der Workshop vermittelt im Theoriepart die optimalen Einstellungen bei der Konfiguration des AF-Systems. Die individuellen Möglichkeiten je nach Motiv und verwendetem Objektiv sind die Grundlage für gelungene und scharfe Fotos. Das richtige Handling, die richtige Verschlußzeit und Blende je nach Bildidee, ob „Einfrieren“ oder „Mitziehen“ werden besprochen. Michael Rogosch zeigt dir, wie du dynamische Bewegungen fotografierst und mithilfe deiner Ausrüstung und der richtigen Technik spannende Geschichten erzählst.

 

 

Ablauf des Workshop

Treffpunkt und Start ist um 9:00 im Schulungsraum im Ravenol Turm. Dort gibt es ein kurze technische Einführung in die Welt des Autofokus und auch eine streckenbezogene Erläuterung der jeweiligen AF-Konfiguration. Anschließend folgt eine Sicherheitsunterweisung vom Veranstalter Speer Racing.

Es besteht die Möglichkeit lichtstarke Canon Tele-Objektive auszuleihen. Michael Rogosch wird eine entsprechende Auswahl dabei haben. Danach beginnt der Praxisteil, faszinierende Aufnahmen von schnellen Motorrädern beim Training des Veranstalters Speer Racing erwarten uns. Nach der Pause mit gemeinsamen Imbiss und der Möglichkeit individuelle Fragen zu klären, folgt der zweite Praxisteil wieder an der Rennstrecke. Die Abschlußbesprechung findet wieder im Schulungsraum statt.

Warum sollte ich an diesem Workshop teilnehmen?

Verbringe einen Tag mit einem erfahrenem Profi an der Rennstrecke und fotografiere Rennsport hautnah!

Was sollte ich mitbringen?

Idealerweise die eigene Spiegelreflexkamera, genügend Akkus und Speicherkarten. Lichtstarke Tele-Brennweiten von Canon können vor Ort beim Trainer ausgeliehen werden. Falls du eine Kamera leihweise benötigst, bitte unbedingt bei der Anmeldung angeben. Denke bitte an wetterfeste Kleidung und Sonnenschutz, bis auf den Theorie-Teil findet der Workshop auf und an der Rennstrecke statt. Sicherheitswarnweste und ein geeigneter Hörschutz sind Pflicht! An der Strecke entstehen Geräusche bis 100db!

Was ist im Workshop-Preis inbegriffen?

Im Workshop-Preis sind belegte Brötchen, Kaffee und alkoholfreie Kaltgetränke inbegriffen. Zusätzlich stehen dir kostenlos Leihobjektive zur Verfügung. Informationen zur Anreise erhalten die Teilnehmer rechtzeitig vor der Veranstaltung. Parkplätze für die Teilnehmer sind am Tag der Veranstaltung reserviert.

Bei Fragen zum Workshop oder zu den Terminen wendest Du Dich bitte an den Veranstalter: Fotogena in Worms: 06151 / 17737-87 oder sende eine Mail an: 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Zusatzinformation:

Wer eine weite Anfahrt hat und sich in der Nähe ein Hotel buchen möchte, empfehlen wir das Hotel am Motodrom direkt an der Rennstrecke. Die Anfahrt zum Schulungsraum im Fahrerlager ist dann entsprechen kurz.

https://www.hockenheimring.de/hotel-motodrom

 

Anfahrtspläne zum Download findest Du unter:

https://www.hockenheimring.de/anfahrt-parken

 

Für Anwender/-innen von professionellen EOS Kameras, wie EOS 1Dx II / EOS 7D II / EOS 5D III/IV empfiehlt sich auch die Lektüre des AF Leitfadens. Diesen findest Du unter:

https://cpn.canon-europe.com/files/education/technical/eos_1d_x_explained/EOS-1D%20X%20Leitfaden%20AF_GER.pdf

 

 

Telefon
06151 / 17737-87
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Alle Daten


  • 14. Juli 2019 09:00 - 17:00